Dienstag, 18. November 2008

Fertzsch!

so sagt der Sachse, wenn eine Sache erledigt ist.

Ich habe endlich den dritten Teil meiner Camping Camping Trilogie abgeschlossen. Meine Seifen-Kollegen/innen werden sicher nachvollziehen können, wie hart es ist, neben den Weihnachtsbestellungen an Seife und diversen Marktvorbereitungen ein privates Leben zu haben - geschweige denn Theaterdialoge zu verfassen.

Ich stoße virtuell mit Euch an, denn ein  sehr großer Stein ist von meiner Seele gefallen.
Uraufführung ist am 30. Mai 2009. Auf Frau BarbabaR hoffe ich sehr an diesem Tag. Herr Hermann H. ist eh da, der sitzt in der Band und spielt die Trompete.

Kommentare:

Traumschaumseife hat gesagt…

Tusch!
Ich habe den Stein bis hierher gehört :-)
Herzlichen Glückwunsch Gabi.

Rügener Inselseifen News hat gesagt…

Hi Gabi, ich les hier regelmäßig rein und amüsier mich immer köstlich-danke für Deine Mühe.
Liebe Grüße von Anke von der Inselseiferin

seifenlädchen hat gesagt…

Privatleben? Sowas gibt es? Herzlichen Glückwunsch zu deinem Theaterstück und das es ein voller Erfolg wird!!!!

Sambucus hat gesagt…

Ja herzlichen Glückwunsch Gabi!!!!
Und viel Erfolg!!!!

Frau Sauber hat gesagt…

Na, dann ist das Kind jetzt auch in trockenen Tüchern. Gabi, herzlichen Glückwunsch!!!

Ich kann nur sagen, daß Camping, Camping schon Kultcharakter hat. Wer also grad an der Urlaubsplanung sitzt, sollte vielleicht mal seine Antennen in Richtung Südbrandenburg ausfahren, dann hat man es nicht so weit zum Veranstaltungsort.

Liebe Grüße, Barbara

Liebe Grüße, Barbara

Erik hat gesagt…

Wenn was fertzsch is, is das immer ä gute Gefühl. Ich weiß zwar nich worum es geht, doch ich gratuliere mal trotzdem, bevor ich weiter dem Seifenfisch und den Seifenbaumgewächsen nachspüre.

Grüße aus Berlin.

Sambucus hat gesagt…

Gabi, du musst das Datum der Aufführung ändern..... 2008 wirds wohl nicht mehr...

macsoapy hat gesagt…

Danke Silvia, werde den Datumsfehler gleich ändern.
Danke auch Euch allen für die Kommentare. Jetzt geht die nächste Zitterpartie los: der Intendant liest das Stück natürlich als Erster. Manchmal muss man auch noch ändern. (Dafür halte ich mir z.Z. Weihnachten frei.) Ist mir beim ersten Teil passiert, weil unbedingt eine Liebesgeschichte erzählt werden sollte.
Grüße in die Runde.
Silvia, was macht der Shop. Funktioniert's???? Kaufen sie wie wilde, die Katalanen?

Anja hat gesagt…

ich möchte auch gratulieren !
und hoffe, daß Du zu Weihnachten nicht so viel darüber sitzen mußt.
alles Gute !
LG Anja

Sambucus hat gesagt…

Ich kann mich nicht beklagen.... doch die erste Anfrage kam aus Österreich und die erste Bestellung aus Kalifornien..... Der Renner sind natürlich Filzseifen. Ich hab' gestern meine erste OHP gemacht um überhaupt Seife zum filzen parat zu haben. Hab' schon 15 Bestellungen....
Liebe Grüsse.

Mac.Else hat gesagt…

ich freu mich drauf! Super!