Montag, 5. Januar 2009

Der viele Schnee

in Mitteldeutschland sorgt vor allem für Verkehrschaos. Hier schneit es, und schneit es und schneit.

Frau Seifensiederin kann dem Schneetreiben allerdings viel Positives abgewinnen: Die angerührte Lauge kühlt in Rekordtempo auf angenehme Temperaturen, wenn man den Behälter (roter Eimer) in frischen Schnee stellt.

Kommentare:

Traumschaumseife hat gesagt…

Na siehst du, alles hat seine Vor- und Hinterteile!

:-)

Wir ham hier gerade -20,1 °C..brrrrrr

Frau Sauber hat gesagt…

... und es ist Milchseifenwetter!!!

Solange die Vorteile überwiegen, bin ich für das derzeitige Wetter.

Traumschaumseife hat gesagt…

Oh ja richtig, wo ich doch kein Gefrierfach habe....
Gleich mal die Vorräte checken :-)

Ein klarer Nachteil ist allerdings meine Leckenase!