Donnerstag, 20. August 2009

Salzseifen-Schnittmeisterin

Meine gestrige Produktion: Salzseife. Und natürlich gleich geschnitten.

Vor einigen Tagen habe ich von Kirsten einen Award bekommen für den ich mich herzlich bedanken möchte. Man soll 5 Sachen aufzählen, die man gerne macht. Das sind bei mir zur Zeit

1. Fotografieren
2. Bildbearbeitung
3. Lesen
4. Schreiben
5. Webseiten programmieren und gestalten

Was macht Ihr eigentlich in Eurer Restfreizeit, liebe siedende Gemeinde?

Kommentare:

Traumschaumseife hat gesagt…

1. Fotografieren
2. Bildbearbeitung
3. Wohnung aufräumen
4. Zimmer streichen
5. Gärtnern
6. Gabis Projekt 365 auf flickr beobachten

macsoapy hat gesagt…

Hallo Claudia, da sieht's ja ziemlich ähnlich aus bei uns. Gärtnern gehörte auch viele Jahre zu meinen liebsten Tätigkeiten. Ist leider der Seife zum Opfer gefallen.

Anja hat gesagt…

1. Spinnen. So mit Wolle und so. An einem meiner drei Spinnräder oder mit einer meiner 25 Handspindeln.
2. Nadelbinden (alte nordische Handarbeitstechnik).
3. Wolle färben.
4. Brettchenborte weben.
5. Mittelalterliche und Larp-Gewandungen für meine Lieben und mich nähen. Von Hand natürlich.
6. Unser denkmalgeschütztes (!!!) Hexenhaus sanieren, renovieren und verschönern.
7. Sabbernd vorm Macsoapyshop sitzen und Notizen machen für den Fall, dass ich im Lotto gewinne.

Miss Blümchen hat gesagt…

Tolle Seife, schöne Farbe;-)

Sambucus hat gesagt…

Die Seife ist ein richtiges Kunststück!!!
Herzlichen Glückwunsch Gabi!!