Donnerstag, 24. September 2009

Viel passiert

Die Schreibpause war länger, als ich es wollte, aber manchmal ist das Leben so fix, dass man kaum Schritt halten kann.
Gut für mich: Ich war u.a. unterwegs, habe Freunde getroffen und natürlich fotografiert.
Schlecht für mich: Alles Liegengebliebene liegt immer noch da. Vielleicht kennt Ihr noch das alte Lied: "Die Arbeit ist kein Frosch, sie hüpft uns nicht davon."

Die Fotos sind aus meiner alten Heimatstadt Cottbus, habe dort knapp 20 Jahre gelebt. Nach vierjähriger Abwesenheit konnte ich manche Gegend neu entdecken.

Kommentare:

Miss Blümchen hat gesagt…

Die Bilder wirken, als wäre die Zeit stehen geblieben...
Wenn man Werbung und neue Fenster "übersieht", könnte es so auch aus den 80ern sein...

P.S. Schöner Spruch. Muß ich mir unbedingt merken. Paßt bei mir auch gerade, nur eher im Privaten...

Manon hat gesagt…

haha wie lustig, hab mir gerade das letzte bild angeschaut und gedacht "ey das sieht aus wie CB". (ohne den Text zu lesen)