Montag, 1. November 2010

PUSH

Gestern war ich auf Blogtour und habe unter anderem bei Inselseifen Halt gemacht. Da stand in der Blogliste: einfach seife - vor 2 Monaten. Peng. So schnell kann's gehen.
Deshalb pushe ich mich jetzt mal selbst und greife wieder zur Feder.

Das heisst, so ganz stimmt das auch nicht. Ich habe die Feder nie aus der Hand gelegt. In den letzten Monaten ist mein viertes Auftragswerk entstanden für die NEUE BÜHNE Senftenberg.

(Für die Leser, die es nicht wissen: Aus meinem Leben vor der Seife ist mir noch die schöpferische Arbeit als Theaterautorin erhalten geblieben. Und so soll es wohl auch bleiben.)

Ich habe mein zweites 365-Tage -Projekt vorangetrieben. Jeden Tag ein Bild. Fotografierenlernen im Schnelldurchgang. Das bisherige Ergebnis kann man sich im entsprechenden flickr-Album ansehen. Der Zähler steht bereits bei 303. Nur noch 62 Fotos bis zum Ziel.

Und ich stähle meinen Körper seit einiger Zeit mit schweißtreibendem Sport. Auslöser war Anja von Seifstyle. Sie hat über ihre Jogging-Erfahrungen gebloggt.

So, jetzt geht's hier weiter.
Bis morgen!

Kommentare:

Alisavon hat gesagt…

Oh, schön das du für die Neue Bühne schreibst, da bin ich auch öffters. Wohne Luftlinie 20km davon entfernt, ist das naheste Stückchen Kultur in der Gegend ;-). Und vorallem schön, das du dich mal wieder auf dem Blog meldest! Hab nämlich mit viel Spannung schon alles weg gelesen.
Liebe Grüße aus der Heimat, sendet Anke

Rügener Inselseifen News hat gesagt…

Hier ist die andere Anke-schön, mal wieder ein Lebenszeichen von Dir, ich hab mir schon Sorgen gemacht...
Liebe Grüße von der Insel Rügen
Anke

Yogini hat gesagt…

Kann mich nur anschließen: schön von dir zu lesen! :-)

Liebe Grüße
Steffi

Anja hat gesagt…

Huhu und hier die Seifstylistin *g*
Ich hab Dich angefixt? Is ja coooooool! Leider kann ich momentan nicht so wie ich will, aber ab Dezember wird weitergejoggt. Und -gebloggt.
Ganz viel Erfolg wünsche ich Dir!
Liebe Grüße Anja

macsoapy hat gesagt…

Hallo Anja, Anke, Anke und Steffi, danke für die Kommentare.
@Alisavon: Das is ja'n Ding. Vielleicht sind wir uns schon mal übern Weg gelaufen. Habe fast 15 Jahre in SFB am Theater gearbeitet.

@Anke von Inselseifen - ich habe mir auch schon Sorgen gemacht. Bin sonst eher eine Durchhalterin.

@Anja - ich hoffe, Dir geht es bald wieder gut. Drücke die Daumen für Gesundheit und Weihnachtsanforderungen.

Alisavon hat gesagt…

Hm, glaub eher nicht das wir uns schon über den Weg gelaufen sind. Gehöre ja zu der Fraktion die im Zuschauerraum sitzt und sich von euch unterhalten lässt. Oder im Amphitheater, bei "Camping, Camping" Bauchschmerzen vor lachen bekommt... ;-) Sehr gelungen!!!
Vielleicht ergibt sich aber mal, würde mich sehr freuen!
LG Anke

macsoapy hat gesagt…

@ Anke von Alisavon - dann bist Du, so wie's aussieht, die erste "Seifenbloggerin", die schon was von mir gesehen hat. Da freu ich mich.

Alisavon hat gesagt…

Ja hab ich und es war köstlich!!! Nach dem 1. Teil war klar, dass der "Rest" auch geguckt werden muss. Schon komisch wie klein doch manchmal die Welt ist. Von der Theaterbelegschaft kenn ich nur die Andrea K.-Sp. von hinter der Bühne. Und wie schon gesagt, in unserem kulturleeren Raum am Rande der Tagebaukante ist es immer wieder schön...
LG Anke