Mittwoch, 12. November 2008

Adventsmarkt in Meiningen

Der Kunsthandwerkermarkt am 2. Adventswochenende in Meiningen im Marmorsaal vom Schloss Elisabethenburg ist ein besonders romantischer Weihnachtsmarkt. Er findet in diesem Jahr zum 10. Mal statt und ist ein Highlight in der Region.
In jedem Jahr stellen andere Künstler oder Kunsthandwerker ihre Produkte vor. Keiner der 13 Aussteller kann ein zweites Mal teilnehmen. Es ist übrigens nicht möglich, sich für diesen Markt zu bewerben. Man wird eingeladen. Und man muss sich nach der Einladung gegen mehrere Aspiranten des eigenen Gewerbes durchsetzen. Ein langer Prozess.
Der Lohn der Mühe: Ein hinreißender Marktsand, der ins barocke Ambiente passt und vom Veranstalter gestellt wird, keine Marktgebühren, da es eine Ehre ist, ausgewählt worden zu sein.
Das Beste zum Schluss, ihr habt es geahnt: Meine handgefertigten Seifen sind mit dabei.

Weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt im Schloss Elisabethenburg.

Kommentare:

Sambucus hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch und viel Spass!!!!! Geniesse es!!!! Und von 11-18 Uhr ist doch eine gute Zeit. Hier laufen die Märkte von 9 bis 20 Uhr....erschöpfend...

Frau Sauber hat gesagt…

Das sieht wirklich toll aus. Bei so einer Ankündigung freut man sich doch gleich doppelt auf die Veranstaltung.

Michaela hat gesagt…

Schade, daß hört sich ziemlich gut an mit diesem Weihnachtsmarkt.
Leider etwas zu weit weg, um mal eben hinzufahren. Wirklich schade.

Dein Blog und die Seifen gefallen mir ziemlich gut. Vielleicht sollte ich doch mal wieder ein Stückchen kaufen und nicht immer diese Flüssigseife aus dem Discounter für ein paar Cent. JA, ich schäme mich!!!

Trotzdem liebe Grüße.
Michaela