Dienstag, 17. Februar 2009

Geschenk für die Seifentante


Mein Lieblingskunde aus Frankfurt/M. hat sich in dieser Woche selbst übertroffen. Er schickte mir dieses kleidsame schwarze Sweatshirt als Geschenk, einfach so. Mit einem typisch hessischen Symbol darauf: Es zeigt den Boden eines Ebblers als Grafik.

Lieber KHS! (Ich weiß, dass Sie hier ab und an reinschauen.) Vielen Dank für die große Freude, die Sie mir gemacht haben. Und ich hoffe, mir den Ehrentitel Lieblings-Seifen-Tante noch lange verdienen zu dürfen.

Anfrage an die mitlesenden Kollegen: Wer von Euch wird noch liebevoll Seifentante genannt?

Kommentare:

Gioia Made Soap hat gesagt…

Nee ehrlich zu sagen: "Die nennen mir nur Seifenhexe"

macsoapy hat gesagt…

Georgette, nimmst Du das als Kompliment?

Anja hat gesagt…

Bisher war ich eher die Soapsister (weil ich vom Fernsehen komme, aus einer entsprechenden Abteilung) :D

macsoapy hat gesagt…

Anja, SOAPSISTER ist ein göttlicher Name.
Habe sofort Google bemüht. Eine Website mit dem Namen existiert bereits. Eine Seifenseite ohne Impressum, leider.

Rügener Inselseifen News hat gesagt…

Hallo, meld muich aus dem Urlaub zurück-anjo. unser nachbarsjunge (4 - und so ein richtig süßer Lausebengel) steht immer vorm Laden und schreit: Seifenfrau-bist Du da?
Liebe GRüße
Anke

Gioia Made Soap hat gesagt…

@ Gabi:
Die nennen mir Hexe weil ich letzter Zeit so mit Kräutern arbeite :)