Sonntag, 26. April 2009

Verwackelte Bilder und bleibende Eindrücke


Wie versprochen heute ein paar persönliche Eindrücke von meinem Kurztrip in die Welt der bewegten Bilder - zur Kinopremiere von OB IHR WOLLT ODER NICHT. (Guckt Euch die neue Website an - ist sehr schön.)

Für mich war es vor allem eine willkommene Pause, ein Art Kurzurlaub: mal keine Seife, keine Kunden. Dafür Limousinenshuttle von Dortmund (Unterkunft im Hilton) nach Essen und zurück, Zugang zum V.I.P.-Bereich, Premierenfeier bis früh um 4.00 Uhr und einige sehr bekannte Schauspieler hautnah. Ich durfte das wahrscheinlich schönste Kino Deutschlands kennenlernen - die Lichtburg in Essen. 

Ich hatte Begegnungen mit Menschen, die bis heute in mir nachschwingen und mich glücklich gemacht haben. 




Auf dem oberen Bild Julia und ich im "Allerheiligsten", dem Aufenthaltsraum für die Crew. Unten Julia mit ihrer Mutter.

Kommentare:

Frau Sauber hat gesagt…

Verwackelt hin, verwackelt her. Schöne Bilder sind es trotzdem. Vor allem unterstreichen sie das Geschriebene noch einmal...

Anja hat gesagt…

hach, das war bestimmt richtig toll!
ein schönes Erlebnis !
LG Anja