Freitag, 14. November 2008

Gemusterte Seifenbanderole

oder doch nur schnöde Küchentapete?
So nämlich nennt Frau BarbaraR die farbenfrohen Entwürfe aus dem Hause macsoapy.




Heute also für alle treuen Blogleser drei neue gemusterte Seifenbanderolen zum Download.
Bei Verwendung meiner Kreationen ist es gute Sitte, auf dieses Blog zu verlinken.

Ähnliche Beiträge:
Es wird Zeit
Seifenetiketten
Seifenlabel
Seamless Pattern - Seifenbanderolen
Drei Seifenbanderolen am Freitag
Neue Seifenbanderolen zum Download

Kommentare:

Frau Sauber hat gesagt…

Lautstarker Protest: Ich habe NIE schnöde gesagt. Das ist die reine Erfindung der Autorin!!! Aber Küchentapete hab ich gesagt. Dat stimmt.

Küchentapete find ich gut.

Grüßele, Barbara

Frau Sauber hat gesagt…

... besonders aus dem Hause einfachseife...

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Och nööö, mir gefallen die Banderolen immer sehr gut. Ich habe mir wieder was kopiert, vielen Dank. Verlinkt habe ich natürlich auch, schon lange ;-)
Liebe Grüße
Susanne

macsoapy hat gesagt…

Danke Klusi, ich weiß das wirklich sehr zu schätzen.

Hallo Barbara, das Wort schnöde muss sich irgendwie in den Satz gemogelt haben.